Die Vorderosterreichischen Montanregionen in Der Fruhen Neuzeit (Paperback)

Before placing an order, please note:

  • You'll receive a confirmation email once your order is complete and ready for pickup. 
  • If you have a membership, please make a note of this in the order comments and we'll apply your discount.
  • Online orders are nonrefundable and cannot be exchanged.
  • If you place a pre-order to be shipped in the same order as currently available titles, an additional shipping fee will be added to your order.  
  • Women & Children First is not responsible for lost or stolen packages.
Die Vorderosterreichischen Montanregionen in Der Fruhen Neuzeit By Angelika Westermann Cover Image
$122.50
Unavailable

Description


Der Band bietet die erste zusammenhangende Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte des vorderosterreichischen Berg- und Huttenwesens fur das lange 16. Jahrhundert. Wahrend fur den Bergbau im Schwarzwald, im Sundgau und im Weilertal rechtlich der habsburgische Regalherr allein zustandig war, musste er sich im Lebertal die Regalhoheit mit dem Herzog von Lothringen bzw. dem Herrn von Rappoltstein teilen. Die regalhoheitlichen und zeitweise konfessionellen "Gemengelagen" schufen Interessenkonflikte, deren Losungen dem Primat der Okonomie untergeordnet wurden. Die Analyse des Schmelzwesens ermoglicht den Nachweis, dass die vorderosterreichischen Montanregionen im zweiten Drittel des 16. Jahrhunderts zu den sechs grossten Silbererzeugern Europas gehorten und die wesentlich geringeren Mengen an Kupfer fur den mitteleuropaischen Kupfermarkt unverzichtbar waren.
Product Details
ISBN: 9783515093064
ISBN-10: 3515093060
Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH
Publication Date: January 16th, 2009
Pages: 395
Language: German
Series: Vierteljahrschrift Fur Sozial- Und Wirtschaftsgeschichte - B