Theologie Und Saekularitaet: Die Theologischen Ansaetze Friedrich Gogartens Und Dietrich Bonhoeffers Zur Analyse Und Reflexion Der Saekularisierten (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie #393) (Paperback)

Before placing an order, please note:

  • You'll receive a confirmation email once your order is complete and ready for pickup. 
  • If you have a membership, please make a note of this in the order comments and we'll apply your discount.
  • Online orders are nonrefundable and cannot be exchanged.
  • If you place a pre-order to be shipped in the same order as currently available titles, an additional shipping fee will be added to your order.  
  • Women & Children First is not responsible for lost or stolen packages.
Theologie Und Saekularitaet: Die Theologischen Ansaetze Friedrich Gogartens Und Dietrich Bonhoeffers Zur Analyse Und Reflexion Der Saekularisierten (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie #393) By Klaus Bartl Cover Image
$96.19
Unavailable

Description


Angesichts neuerer religi ser Bewegungen scheint S kularit t als theologisches Problem irrelevant geworden zu sein. Mi trauen gegen ber dieser These trotz Rede von Postmoderne und Nachneuzeit und die durch diese These inzwischen erreichte Befreiung vom Apologie- und Anbiederungsverdacht machen eine intensive Analyse und einen Vergleich der theologischen Verarbeitungen der modernen S kularit t bei Gogarten und Bonhoeffer interessant. Blumenbergs epochemachende philosophische Kritik des S kularisierungsbegriffs vermag Trennsch rfe in das Bild zu bringen. Der Vorwurf, theologische Abh ngigkeit der S kularit t zu behaupten, f hrt zur R ckfrage an die systematisch-theologischen Zusammenh nge bis in die Gotteslehre hinein. Liegt in der Ablehnung der Lehre von der Aseit t Gottes ein theologischer Grund vor f r die theologische Konstruktion einer funktionalen Abh ngigkeit von Gott und Welt?
Product Details
ISBN: 9783631427743
ISBN-10: 3631427743
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: July 1st, 1990
Pages: 262
Language: German
Series: Europaeische Hochschulschriften / European University Studie